Handlungsschritt I: Rahmenbedingungen klären

  Baustein I.2: Unterrichtspraxis einbeziehen


Nachdem Sie ein Thema für Ihre Lernsituation benannt haben, beziehen Sie im folgenden Schritt die bisherige Unterrichtspraxis ein.

 

 
Ziel Vorgehensweise und Ergebnis

Die bisherigen, persönlichen Erfahrungen und Ressourcen der Lehrenden und Lernenden fließen in die Erarbeitung neuer Lernsituationen ein.

Sie tragen Ihre bisherigen Erfahrungen sowie die Rückmeldungen der Lernenden zusammen. Dabei halten Sie zum Beispiel besonders gelungene Methoden, aber auch zentrale inhaltliche Aspekte fest, welche Sie auf jeden Fall in die Lernsituation integrieren möchten.

 

Hinweis

Rückmeldungen der Lernenden können Sie auf unterschiedliche Art und Weise gewinnen, z.B. durch ein Blitzlicht, ein Unterrichtsgespräch, eine Kartenabfrage oder einen Fragebogen (siehe auch Lerntagebuch zur Lernsituation).

Häufig erfordert dieser Schritt von Ihnen einen Balanceakt: Auf der einen Seite müssen Sie alte Gewohnheiten loslassen, auf der anderen Seite aber Ihre positiven Erfahrungen und Ressourcen wertschätzen und weiterhin nutzen.

 


Startseite

Download







 Zum Seitenanfang    © BMFSFJ

Impressum