Handlungsschritt II: Rahmenbedingungen klären

  Baustein II.5: Lehrende festlegen


Nachdem Sie die Inhalte der Lernsituation bestimmt haben, können Sie nun die Lehrenden festlegen, die an der Umsetzung der Lernsituation beteiligt sind. Dafür schätzen Sie zunächst ein, wie viele Stunden Ihnen für die Umsetzung zur Verfügung stehen.

 

 
Ziel Vorgehensweise und Ergebnis

Verantwortlichkeiten und terminliche Eckpunkte sind klar geregelt und können im weiteren Arbeitsprozess berücksichtigt werden.


In Form einer Grobplanung bestimmen Sie den zeitlichen Rahmen der Lernsituation und legen verantwortliche Lehrende (Festangestellte, Honorardozenten) fest. Dabei markieren Sie einzuhaltende Fixpunkte (z. B. Termine von Honorardozenten) sowie flexible Bereiche, die Sie erst später endgültig festlegen können.

Hinweis

Die Auswahl der beteiligten Personen erfolgt in der Regel aufgrund bisheriger Unterrichtspraxis. Je konkreter die Lernsituation wird, desto leichter fällt es, beteiligte Personen entsprechend ihrer jeweiligen Profession (z. B. Pflegepädagogen, Sozialwissenschafter …) auszuwählen.


Startseite

Download







 Zum Seitenanfang    © BMFSFJ

Impressum